Professioneller IoT-Partner für Hersteller von Gebäudetechnik

Wir bieten die optimale Strategie, um deine Produkte mit dem neuen Standard Matter zu verbinden. Über unser Matter pro Konzept werden deine Geräte Matter-fähig und zusätzlich in mediola integriert. So bleibst du unabhängig von Matter, kannst weiterhin den Fachhandel adressieren und profitierst doppelt: vom großen mediola Ökosystem und den neuen Chancen mit Matter.

matter logo

Der neue Smart Home-Standard Matter steht erst in den Startlöchern, hat aber dank massiver Unterstützung der globalen Tech-Giganten bereits ein hohes Momentum und beste Voraussetzungen, sich für diesen Markt mittelfristig als Game Changer zu erweisen.

Dein Unternehmen ist Hersteller von technischer Gebäudeausstattung (TGA)?

Dann solltest du Matter als Option für deine Produkte keinesfalls ignorieren. Genauso wenig solltest du, speziell in dieser Frühphase, alles auf die Karte Matter setzen.

Wir helfen dir, die Chancen dieser digitalen Transformation zu nutzen und die perfekte Matter-Strategie zu realisieren. 

Mit unserem Matter pro Konzept kannst du von den großen Matter-Vorteilen profitieren, vermeidest jedoch potenzielle Risiken, indem du unabhängig bleibst und die Kontrolle über deine Lösungen behältst. 

matter mit mediola für gebäudetechnik - tga und smart home

mediola bietet das entscheidende Plus für deine Matter-Strategie

Als professioneller Full-Service IoT-Partner mit über 15 Jahren Expertise und CSA-Mitglied (der Betreiber-Allianz von Matter) unterstützen wir dich bei der Digitalisierung deiner Produkte und sorgen für die Integration in das neue Matter-Universum mit Kompatibilität zu den großen Enduser-Plattformen von Amazon, Apple & Google.

Dazu bieten wir verschiedene mediola Bridges als zentrale Verbindungseinheiten ebenso wie diverse M-Core-Module für Einzelprodukte

Gleichzeitig und als USP unseres Angebotes, erhältst du eine eigene OEM App zur Konfiguration und Steuerung deiner Produkte unabhängig von Matter sowie die zusätzliche Integration deiner Produkte in das große mediola Ökosystem, das mit 250.000 Gebäuden eines der größten Smart Home Netzwerke in der DACH-Region/ Europa darstellt. Damit hast du Zugang zu zwei großen Ökosystemen, adressierst eine doppelte Klientel und bietest deinen Kunden die Option, via mediola deine Matter- & Non-Matter-Produkte in einem System miteinander kombinieren zu können.

Finde jetzt die richtige Matter-Strategie für deine Produkte!

Chancen nutzen, Risiken vermeiden

matter-pro logo
matter pro by mediola logo

Unser Matter pro Konzept bietet die einzigartige Symbiose aus den Vorteilen, frühzeitig Teil des Megatrend „Matter“ zu werden, aber gleichzeitig unabhängig davon zu bleiben. Gerade für Hersteller von TGA-Produkten ist das ein wichtiger Aspekt, da Matter stark auf Consumer-Produkte fokussiert ist, die per Funk betrieben werden. Die Anforderungen von Investitionsgütern der technischen Gebäudeausstattung, die bevorzugt per Kabel gesteuert werden, sind dort hingegen kaum berücksichtigt.

Dank mediola Matter pro-Strategie mit eigener Matter-unabhängiger OEM-App behältst du einfach die volle Kontrolle über die eigenen Ende-zu-Ende-Lösungen. 

So hast du auch weiterhin die Flexibilität, über den Matter-Standard hinausgehende Zusatz-Funktionen anzubieten, um dich von der Konkurrenz abzuheben, sicherst die langjährige Gewährleistungspflicht deiner Produkte und stellst auch zukünftig deine etablierten Fachhandelskanäle zufrieden. Über die Einbindung in das große mediola Smart Home Ökosystem mit über 200 kompatiblen Marken, weit mehr als 3000 kompatiblen Produkten und Installationen in mehr als 250.000 Gebäuden in Europa profitierst du auch noch doppelt, indem du einen weiteres interessanten Kunden-Netzwerk adressierst. 

Deine Vorteile mit mediola Matter pro

mediola Matter Bridges

Deine etablierten und bereits im Markt befindlichen Produkte, die per Funk oder Kabel gesteuert werden, jedoch nicht Matter-kompatibel sind, sollen trotzdem an Matter angebunden werden können? Dafür sind unsere mediola Matter Bridges die ideale Lösung.

Durch die innovative mediola Dual-Stack-Technologie hast du einen doppelten Vorteil, da deine Produkte nicht nur mit dem neuen Matter Ökosystem, sondern auch mit dem großen mediola Ökosystem kompatibel werden. So nutzt du alle neuen Chancen, aber vermeidest unnötige Abhängigkeiten von Standard und Zertifizierungspflicht.

Mediola Matter Bridges bieten wir als OEM-Versionen in unterschiedlichen Varianten. Zu den Ausstattungsoptionen zählen 433 MHz, 868 MHZ, EnOcean, 2,4 GHz (Wi-Fi) sowie ein IP-basierter Gebäudebus (mediola compactIP) mit verschiedenen Adaptern für Wired- und Bus-Systeme.

Teil des Angebotes ist außerdem eine mediola OEM App zur Konfiguration und Steuerung der Produkte.

Interesse an weiteren Informationen?

mediola Matter Bridge
mediola Matter Bridge
mediola Matter Bridge

mediola M-Core Module

Du möchtest deine neuen Produkte mit Matter-Kompatibilität ausstatten, aber gleichzeitig unabhängig von Matter bleiben? Dafür sind unsere mediola M-Core Module die ideale Lösung.

Dank deren innovativer mediola Dual-Stack-Technologie profitierst du doppelt. Denn deine Produkte sind dadurch nicht nur mit dem neuen Matter Ökosystem kompatibel, sondern auch mit dem großen mediola Ökosystem. So nutzt du alle neuen Chancen, aber vermeidest unnötige Abhängigkeiten von Standard und Zertifizierungspflicht.

Mediola M-Core Module bieten wir in unterschiedlichen Varianten mit Wi-Fi und Thread-Chip-Sätzen als Basis. Optional können die Module auch als Dual-Band-Variante zur Unterstützung einer weiteren Funk-Frequenz (neben 2,4 GHz bspw. 868 MHz) realisiert werden.

Teil des Angebotes ist außerdem eine mediola OEM App zur Konfiguration und Steuerung der Produkte.

Interesse an weiteren Informationen?

b2b Chip lined