Datenschutzrichtlinien der mediola connected living AG

(im nachfolgenden „MEDIOLA“ oder „Lizenzgeber“ genannt)

Vertragssprache ist Deutsch.

Diese Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen MEDIOLA während Ihres Besuchs auf unseren Webangeboten und bei der Nutzung unserer Cloud-Server und –Dienste erfassen und wie diese Informationen genutzt werden.

Im Rahmen der Nutzung unserer Software AIO CREATOR NEO und der damit zusammenhängenden App AIO REMOTE, der MEDIOLA IQONTROL App und unseres Webshops ist es erforderlich, personenbezogene Daten zu erheben und zu verarbeiten. Dabei beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Vor der Erhebung Ihrer Daten bitten wir Sie im Zuge Ihrer Registrierung für die jeweiligen Angebote um Ihr Einverständnis. Bitte lesen Sie die entsprechenden Nutzungsbestimmungen und Einverständniserklärungen der entsprechenden Angebote daher sorgfältig durch und entscheiden sich im Anschluss daran bewusst und selbstbestimmt, ob Sie unsere Angebote und Dienste in Anspruch nehmen wollen und welche Daten Sie uns in diesem Zusammenhang in der Folge preisgeben.

 

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und übermittlung Ihrer Daten im Sinne des BDSG ist die mediola connected living AG, Rennbahnstrasse 72-74, D-60528 Frankfurt am Main. Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, zu einer der datenschutzrechtlichen Einverständniserklärungen im Rahmen der Nutzung eines unserer Angebote oder zum Datenschutz bei MEDIOLA haben, wenden Sie sich bitte an info@mediola.com.

über den Datenschutz

Der Datenschutz schützt personenbezogene Daten nach §3 Absatz 1 BDSG. Das sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen Angaben wie zum Beispiel Ihr Name, Telefonnummer, Anschrift oder E-Mail-Adresse und alle Daten, die mit solchen verknüpft werden. MEDIOLA erhebt solche Daten nur aufgrund Ihres vorhergehenden Einverständnisses. Es steht Ihnen frei, ob und in welchem Umfang Sie personenbezogene Daten preisgeben. Im Zuge der Registrierung ist zur Validierung Ihres MEDIOLA-Benutzerkontos prinzipiell nur eine gültige Emailadresse nötig. Bei einigen Angeboten (insbesondere bei unentgeltlichen Probeversionen und Upgrades unserer Software) können aber auch weitergehende Angaben erforderlich sein, die wir u. a. zur Verbesserung unserer Produkte verwenden.

Umfang der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Daten

Im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Internetpräsenz, Webshops, User-Foren und anderen Internetsites ist es im Allgemeinen nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben. Diese können ohne die gesonderte Angabe personenbezogener Daten genutzt werden. Zu statistischen Zwecken und zur fortlaufenden Optimierung unserer Internetpräsenz protokollieren wir jedoch jeden Zugriff auf unseren Internetseiten und jede abgerufene auf der Website hinterlegte Datei. Dabei protokollieren wir den Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über den erfolgreichen Abruf, benutzten Webbrowser und anfragende Domain. Die Erhebung dieser Nutzungsdaten erfolgt anonymisiert und erlaubt keinen Rückschluss auf Ihre Person. Gegebenenfalls werden Nutzungsprofile mittels eines Pseudonyms erstellt. Wir protokollieren anonymisiert auch die IP-Adresse eines anfragenden Rechners. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns durch diese Erfassung aber nicht möglich.

Personenbezogene Daten erheben wir nur in dem Umfang, in dem Sie uns diese im Zuge Ihrer Registrierung für ihr MEDIOLA-Benutzerkonto oder im Rahmen einer z. B. durch Sie initiierten Support-Anfrage unter der Angabe Ihrer verwendeten Software, Komponenten u.a. preisgeben. Im Rahmen der Registrierung für ihr MEDIOA-Benutzerkonto erheben wir folgende Daten:

  • Gültige Email-Adresse.
  • Lizenznummer der MEDIOLA-Software, Mandantenlizenzen und Plug-Ins.
  • Eine von Ihnen gewählte Kombination aus Benutzername und Passwort zum Upload und Verteilung Ihrer erstellten App-Steuerungen auf unserem Cloud-Server sowie für einen etwaig eingerichteten Fernzugriff.
  • Weitere freiwillige Angaben (z.B. Gerätekategorien, Gerätetypen und/oder Herstellernamen), über die mit der MEDIOLA-Software gesteuerten Endgeräte, sowie für weitere verfügbare Dienste wie z.B. die Visualisierung Ihrer Verbrauchsdaten.

Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern bei Serviceprovidern in Deutschland wie z. B. 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, sowie bei Amazon Web Services mit Servern in der EU (Irland und Frankfurt am Main).

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten des Weiteren ohne weitergehende Einwilligung, soweit diese für die Vertragsbegründung und -abwicklung sowie zu Abrechnungszwecken erforderlich sind. Im übrigen sind wir berechtigt, Ihre im Zusammenhang mit der Vertragsbegründung erhaltenen personenbezogenen Daten ohne weitergehende Einwilligung für etwaige Spendenwerbung für gemeinnützige Organisationen sowie für E-Mail Produktinformationen oder Markt- und Meinungsforschung zu verwenden.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der zuvor genannten weitergehenden Datenverwendung durch schriftliche Mitteilung an die Verantwortliche Stelle bei mediola connected living AG, Rennbahnstrasse 72-74, D-60528 Frankfurt am Main oder per E-Mail an info@mediola.com zu widersprechen. Wir weisen darauf hin, dass es im Falle ihres Widerspruchs es ggf. aus technischen Gründen kurzfristig noch zu weiteren Zusendungen kommen kann.

Im übrigen erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen der Nutzungsbedingungen unserer jeweiligen Produkte und Dienstleistungen. Für die Nutzung unserer Softwareprodukte gelten die Endnutzer-Lizenzvertragsbestimmungen (EULA – abrufbar unter http://www.mediola.com/eula) und die Nutzungsbedingungen für Cloud-Server und –Dienste (abrufbar unter http://www.mediola.com/nutzungsbestimmungen-cloud-server).

Newsletter

MEDIOLA betreibt einen Newsletter, um Sie über unsere Angebote und Produkte zu informieren.
Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, werden wir Sie gesondert um Ihr Einverständnis zur Zusendung bitten. Dazu benötigen wir eine valide Email-Adresse sowie die Information, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind (Double Opt-In). Weitere Daten werden nicht erhoben.
Sofern Sie der Zusendung unseres Newsletters zugestimmt haben, nutzen wir die Dienste von MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308. Dabei geben wir Ihre Daten lediglich für den Zweck der Sendung des Newsletters weiter. Ihre Daten werden von MailChimp so gespeichert, dass andere Kunden von MailChimp oder Dritte keinen Zugriff auf diese Daten haben. Unter Umständen werden die im Newsletter enthaltenen Links und Klicks mit Hilfe des Anbieters MailChimp ausgewertet. Informationen zu MailChimp entnehmen Sie hier: http://mailchimp.com/legal/privacy

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Dies dient dem Nachweis für den Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletter-Empfang anmeldet. Eine einmal von Ihnen gegebene Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link im Newslettern erfolgen.

Sonstige Funktionen, Messverfahren und zielgruppenbezogene Auswertungen

Userbeiträge und Kommentarfunktionen

Unsere Internetseiten verfügen in einigen Bereichen (z. B. Blogs und Foren) über die Möglichkeit Beiträge zu schreiben und Kommentare zu verfassen. Dabei erheben wir personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Ihrer Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang wie Sie ihn uns mitgeteilt haben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die von Ihnen angegebene Email-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Ihr Name wird veröffentlicht, wenn Sie nicht unter Pseudonym geschrieben haben.

Nutzung von Cookies

Unsere Internetseite verwendet sogenannte „Cookies“. Ein „Cookie“ ist eine Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird und der Speicherung von statistischen Informationen dient. Sie enthält Angaben über ihr Betriebssystem, Internetbrowser, IP-Adresse, die zuvor aufgerufenen Websites und die Uhrzeit. Ein „Cookie“ wird von der Website an ihren Computer gesandt und dort zwischengespeichert. Sollten Sie unsere Internetseite erneut besuchen, sendet ihr Browser den „Cookie“ wieder an den Server zurück. Die so erhaltenen Informationen kann der Server auswerten und so zum Beispiel die Navigation der Internetseite erleichtern. Die so gesammelten Informationen dienen zu statistischen Zwecken, zur Optimierung unserer Internetpräsenz und zu Marketingzwecken. Sie erfolgt anonymisiert und erlaubt keinen Rückschluss auf Ihre Person. Sie können die Nutzung von „Cookies“ über die Einstellung Ihres Internetbrowsers unterbinden.

Facebook-Plugin („Gefällt mir“)

Unsere Internetseite nutzt unter Umständen Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin („Gefällt mir“- Button) installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint. Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten Ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden. Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen. Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Webanalysedienst Google Analytics

Unsere Internetseite benutzt unter Umständen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert. Auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google daher innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser- Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Webanzeigendienst Google Adsense

Unsere Internetseite benutzt unter Umständen Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA („Google“). Google Adsense verwendet sog. „Cookies“ (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google Adsense verwendet auch sog. „Web Beacons“ (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen (Im MS Internet-Explorer unter „Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung“; im Firefox unter „Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies“); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Soziales Netzwerk Google Plus

Unsere Internetseite verwendet unter Umständen die sog. „G +1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google“). Die Schaltfläche ist an dem Zeichen „G +1“ zu erkennen. Wenn Sie bei Google Plus registriert sind, können Sie mit der „G +1“ Schaltfläche Ihr Interesse an unserer Webseite ausdrücken und Inhalte von unserer Webseite auf Google Plus teilen. In dem Falle speichert Google sowohl die Information, dass Sie für einen unserer Inhalte ein „G +1“ gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie dabei angesehen haben. Ihre „G +1“ können möglicherweise zusammen mit Ihrem Namen (ggf. auch mit Foto – soweit vorhanden) bei Google Plus in weiteren Google-Diensten, wie der Google Suche oder Ihrem Google- Profil, eingeblendet werden. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Webmessagedienst twitter.com

Sollten wir auf unserer Seite den Webmessagedienst twitter.com integriert haben, gilt Folgendes. Dieser Dienst wird durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA bereitgestellt. Twitter bietet die sog. „Tweet“ Funktion an. Damit kann man 140 Zeichen lange Nachrichten auch mit Webseitenlinks in seinem eigenen Twitteraccount veröffentlichen. Wenn Sie die „Tweet“Funktion von Twitter auf unseren Webseiten nutzen, wird die jeweilige Webseite mit Ihrem Account auf Twitter verknüpft und dort ggf. öffentlich bekannt gegeben. Hierbei werden auch Daten an Twitter übertragen. Von dem Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter erhalten wir keine Kenntnis. Konsultieren Sie daher für weitere Informationen die Datenschutzerklärung von Twitter: http://twitter.com/privacy. Twitter bietet Ihnen unter nachfolgendem Link die Möglichkeit, Ihre Datenschutzeinstellungen selbst festzulegen: http://twitter.com/account/settings.

Videoportal Youtube

Unsere Internetseite enthält ggf. Plugins von YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, United States. Das Unternehmen gehört zu Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States. Sobald Sie eine unserer Websites aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Youtube bzw. Google auf. YouTube bzw. Google übermittelt den Inhalt des Plugins direkt an ihren Browser. Dieser bindet den Inhalt in die Website ein. MEDIOLA kann daher nicht beeinflussen in welchem Umfang YouTube bzw. Google Daten mit der Schaltfläche erhebt. Wenn Sie ein YouTube Konto haben und mit diesem eingeloggt sind, werden Daten, unter anderem ihre IP-Adresse, erhoben und verarbeitet und gegebenenfalls mit ihrem YouTube Profil verknüpft. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre finden Sie den Datenschutzhinweisen von Google: https://www.youtube.com/static?&template=privacy_guidelines. Wenn Sie Youtube-Mitglied sind und nicht möchten, dass YouTube bzw. Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und diese mit den über Sie dort gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Internetseite bei YouTube ausloggen.

Mediola connect

mediola connect ist ein OEM Programm von MEDIOLA, mit dem zielgruppenspezifische Nachrichten an unsere App’s gesendet werden können. Mediola Connect arbeitet im Wesentlichen wie Google Analytics und wird auch von MEDIOLA für Werbeeinblendungen innerhalb des Anzeigebereichs der unentgeltlichen Probeversionen unserer Software und Apps verwendet. Diese Werbeeinblendungen können ggf. auch auf weitergehende Informationen verweisen und mit anderen Webseiten verlinkt sein. Möglicherweise erfolgt in diesem Zusammenhang auch eine Sammlung und Auswertung der in der MEDIOLA-Software bzw. dem Gateway/Server gespeicherten Daten, um abhängig davon interessenbezogene Werbung anzuzeigen. Die Sammlung und Auswertung der gespeicherten Daten umfasst dabei alle durch Sie in der MEDIOLA- Software vorgenommenen Einstellungen sowie alle von Ihnen ausgewählten bzw. angelernten Geräte- und Gerätefunktionen (z.B. Gerätekategorien, Gerätetypen und/oder Herstellernamen), die Sie zur Steuerung mit der MEDIOLA-Software eingestellt haben. Die Speicherung der ausgewerteten Daten erfolgt in der MEDIOLA-Software, jedoch werden Auswerteinformationen an den MEDIOLA-Connect-Cloud-Server gesendet, um von dort die interessenbezogene Werbung abzurufen. MEDIOLA nutzt diese Informationen auch dazu, um ihre Aktivitäten mit der MEDIOLA-Software auszuwerten und um ggf. weitere damit verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Sämtliche Informationen werden in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert und lassen keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person zu.

Auskunftsrecht

Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Auf Anfrage erhalten Sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Ihre diesbezügliche anfrage richten Sie bitte an die verantwortliche Stelle: mediola connected living AG, Rennbahnstrasse 72-74, D-60528 Frankfurt am Main oder an info@mediola.com. An gleicher Stelle können Sie jederzeit auch die erhobenen personenbezogenen Daten löschen, berichtigen oder sperren lassen.

Widerruf Ihrer Einverständniserklärung, Löschen Ihres Benutzerkontos

Sie können Ihr Einverständnis zur Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit und kostenlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein Widerruf ist über die Einstellungen der MEDIOLA-Software möglich, in dem Sie den gesetzten Haken an derjenigen Stelle entfernen, an der steht: „ Ich stimme der personenbezogenen Speicherung und Verarbeitung meiner Daten zu“.

Bei weitergehenden Fragen zu diesen Datenschutz- und Widerrufserklärungen sowie zur Datennutzung bei Verwendung unserer Software, wenden Sie sich bitte an: mediola connected living AG, Rennbahnstrasse 72-74, D-60528 Frankfurt am Main. oder an info@mediola.com.

 

mediola – connected living AG – Rennbahnstr. 72 – 74 – D-60528 Frankfurt am Main – Stand 09/2015 Rev.1